Freitag, 12. Juni 2015

[book] Das Dienstmädchen des Milliardärs von Ruth Cardello




Titel: Das Dienstmädchen des Milliardärs
Autor: Ruth Cardello
Verlag: AmazonCrossing
Format: eBook 186 Seiten
ASIN: B00L1E5SJC
Kaufen: Das Dienstmädchen des Milliardärs
Preis: 4,99 EUR

Meine Wertung: ★★★★✩





Inhalt 

Dominic Corisi wusste sofort, dass Abigail Dartley genau die richtige Ablenkung für ihn war, besonders da sie ihm mehr Überzeugungsarbeit abverlangte, als er es von Frauen gewohnt war. Als ihn die Geschäfte nach China rufen, entscheidet er sich kurzerhand sie mitzunehmen. Keine Versprechen. Keine Komplikationen. Nur Sex.

Abby war schon immer eine höchst verantwortungsvolle Frau. Sie glaubt nicht an Risiken, besonders wenn es um Männer geht – bis sie Dominic trifft. Er bringt sie zur Weißglut und fasziniert sie gleichermaßen, eine feurige Kombination. Ihre Reise nach China lässt eine längst vergessene Seite von Abby wieder aufblühen, bringt jedoch auch eine Gefahr ans Licht, die das Aus für Dominics Unternehmen bedeuten könnte. Abby muss entweder unverhofft in die Vertragsverhandlungen eingreifen und seine Firma retten oder ihre Rolle als einfache Geliebte akzeptieren und Dominic seinem Schicksal überlassen. Liebt sie ihn genug, um zu riskieren, ihn für immer zu verlieren?

Quelle: amazon

Bewertung

Das Buch habe ich auf der Seite „Blogg Dein Buch“ gewonnen, vielen Dank an Euch.

Wir lernen Dominic kennen, der nach dem Tod seines Vaters nach Boston zurück gekehrt ist, um den Papierkram zu erledigen. Doch zwischen seinem Vater und Dominic war nichts in Ordnung und eigentlich wollte er selbst nach dem Tod nichts mit ihm zu tun habe. Doch sein Vater dachte da anders, denn im Testament verlangt sein Vater Unmögliches von Dominic. Kann er über seinen Schatten springen und seiner Schwester helfen?

Als Dominic das Haus seines Vaters in Boston betritt, steht das Dienstmädchen in Jeans und T-Shirt vor ihm. Sollte sie nicht eigentlich ihre Arbeitskleidung tragen? Dominic war das egal, aber was ihm nicht egal war, war das Mädchen, Abigail Dartley. Ein Blick und sie hatte ihm den Kopf verdreht. Doch lassen sich sein milliardenschweres Leben mit dem einfachen Leben von Abigail Dartley vereinbaren?

Der Schreibstil von Ruth Cardello ist wahnsinnig angenehm. Mit Leichtigkeit kann man in die Geschichte eintauchen und wird auf schnellem Weg an die Geschichte gefesselt. Sie stellt die Charaktere detailliert nach und man kann sich nach wenig Seiten schon ein Bild machen, mit was für Menschen man es zu tun hat.

Jedoch muss ich diesem Buch einen Stern abziehen. Dominic braucht Abigail als Unterstützerin bei der Testamentseröffnung, seien wir mal ehrlich, da kommt ein Mann daher gelaufen und ich springe gleich? Das würde bestimmt niemand machen, leider kam es in dieser Story so rüber und das störte mich doch ein wenig. Als hätte sie nur genau auf diesen einen Mann gewartet. Das macht es unrealistisch.

Jedoch beweist Abigail wahnsinnige Stärke, als sie versucht, das Imperium von Dominic zu retten, denn wenn sein Geschäft nicht zustande kommt, dann wäre er Pleite, denn sein ganzes Geld aus seiner Firma liegt auf diesem Auftrag. Ob es Abigail jedoch schaffen wird, ist fraglich, denn von der Geschäftswelt hat sie so keine Ahnung, denn eigentlich ist sie nur eine Lehrerin. Wenn ihr wissen wollt, wie die Geschichte aus geht, dann kauft euch das Buch.

Fazit

Das Buch hat mir im großen und ganzen gut gefallen. Es lässt sich flüssig lesen, man kommt schnell in die Welt der Reichen rein. Die Story hat jedoch eine kleine Schwäche und daher gibt es einen Stern Abzug. Trotz meiner Kritik empfehle ich dieses Buch gerne weiter. Es lohnt sich dennoch auf jeden Fall.

Liebe Grüße Danni

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...