Samstag, 13. Februar 2016

[Rezension] "The Perfect: Wie weit gehst du für deinen Erfolg?" von Patricia Schröder

 
Titel: The Perfect
Autor: Patricia Schröder
Verlag: Coppenrath
Seiten: 416
Preis: Gebunden 17,95€
ISBN: 978-3649667834
Meine Wertung: ★★★★★


Inhalt:

Adam C. Oulay sucht DICH!
'Teile deine Kreativität, dein Trendgefühl
und deinen Geschäftssinn mit mir –
und vielleicht sogar noch mehr …
BEWIRB DICH JETZT!'

Wie weit würdest du für deinen Erfolg gehen?
Wärest du bereit, ALLES zu tun,
um dieses Casting zu gewinnen?
Auch wenn du niemandem trauen kannst,
außer deiner besten Freundin?
Selbst dann, wenn euer beider Leben in Gefahr wäre?
Es könnte DIE Chance sein – für eine von euch.
Oder aber der Weg in die Hölle …

(Quelle: Amazon)

Meine Meinung:

Dieses fantastische Jugendbuch konnte mich absolut begeistern! Ich hab es verschlungen und wollte nach jedem Kapitel immer wieder wissen, wie es weitergeht! Das Buch zieht von der ersten Seite bereits in seinen Bann und ich mochte es nicht aus der Hand legen!

Der Schreibstil ist fesselnd und angenehm, sodass die Seiten nur so dahinfliegen. 
Das Thema ist sehr interessant gewählt - ein mysteriöses Modecasting, die Atmosphäre spannend beschrieben. Ich konnte mir alles sehr bildlich vorstellen. Es geschehen sehr viele Dinge, die Ereignisse überschlagen sich, es gibt überraschende Wendungen. "The Perfect" wird zu keiner Zeit langatmig oder langweilig.

Die Haupt- und Nebenprotagonisten sind toll beschrieben. Mit Jazz habe ich sehr mitgefiebert und mitgelitten. Ihre Freundin Leena lernt man nicht ganz so gut kennen. Es gibt einige sympathische/süße Charaktere und eben auch welche, die man am liebsten schütteln würde ;-)

Eine kleine Liebesgeschichte verbirgt sich ebenfalls in diesem spannenden Jugendbuch, was mir wirklich sehr gut gefallen hat. Zwischen wem diese stattfindet, müsst ihr schon selbst herausfinden :-) Gern hätte ich auch noch mehr darüber gelesen! 

Ein kleiner Kritikpunkt: Das Ende kam mir ein wenig zu kurz! Es sind aber alle Fragen beantwortet und die Geschichte findet einen tollen Abschluss, dennoch hätte ich gern noch ein paar Seiten mehr gelesen.
 

Fazit:

 Ein tolles Jugendbuch, das mich von der ersten bis zur letzten Seite fesseln konnte! Ich bin begeistert und kann es nur empfehlen!

Viel Spaß beim Lesen 

wünscht Euch Eure Katharina 


Kommentare:

  1. Liebe Katharina,

    schon das Cover hat mich total neugierig gemacht. Das Buch hört sich wirklich toll an. Ich bin kein Fan der Castingsendungen im Fernsehen, aber The Perfect interessiert mich sehr. Ich denke, es wird nächsten Monat bei mir einziehen :)

    Liebe Grüße
    Nadine

    AntwortenLöschen
  2. Hallo,

    von Patricia Schräder habe ich schon Blind Walk und die Meeres-Trilogie gelesen - beides mochte ich sehr gern. Daher ist dieses Buch auch irgendwann Pflicht ;)
    Lg anja

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...