Mittwoch, 30. März 2016

[book] Die Welt wär besser ohne dich von Sarah Darer Littman




Titel: Die Welt wär besser ohne dich
Autor: Sarah Darer Littman
Verlag: Ravensburger Buchverlag
Format: Hardcover 384 Seiten
ISBN: 978-3473401352
Preis: 14,99 EUR

Meine Wertung: ★★★★★







Inhalt 

Seit Wochen chattet Lara mit Christian. Sie ist total verliebt und möchte ihn endlich auch mal treffen. Doch dann zerstört Christian ihr Glück mit einem einzigen Klick: "Die Welt wär besser ohne dich", schreibt er an ihre Facebook-Pinnwand. Und minütlich schließen sich ihm andere an. Irgendwann erträgt Lara die Beleidigungen nicht mehr und trifft eine verzweifelte Entscheidung.

Quelle: amazon

Bewertung 

Das Buch habe ich auf der Blogtour gewonnen und war wahnsinnig gespannt, wie es geschrieben ist, denn Mobbing ist in der heutigen Zeit ein großes Thema. Ob auf der Arbeit, in der Schule oder im Internet, gemobbt wird überall und ich finde es wahnsinnig traurig, dass es Menschen gibt, die so was auch noch toll finden und Spaß daran haben.

Wir lernen Lara kennen, die in der Middle School ein dickes Mädchen war und dementsprechend gehänselt wurde. Da fing das Mobbing indirekt schon an. Ihre Mutter schickte Lara dann zur Ernährungsberatung und zum Psychologen, damit sie ihre Gewichtsprobleme in den Griff bekommt. Das gelang auch sehr gut, denn Lara ist nun 15 Kilo leichter und fühlt sich wohl. Als sie es dann noch in das Cheerleader-Team schafft, scheint ihr Leben endlich so zu verlaufen, wie es sein sollte.

Bis sie eines Tages Christian DeWitt auf Facebook kennen lernt. Alles lief toll, sie flirtet mit ihm, die Beiden verstehen sich, bis eines Tages auf ihrer Pinnwand steht: "Die Welt wär besser ohne dich". Für Lara bricht eine Welt zusammen und sie trifft eine folgenschwere Entscheidung.

Ich finde es schlimm, dass es Mobbing überhaupt gibt. Wenn ich jemanden nicht mag, dann lasse ich ihn links liegen und alles ist gut. Was bringt es einen, einen Menschen fertig zu machen? Klar hatte ich auch schon solche Gedanken, als eine Beziehung zerbrochen ist, aber was hätte es mir gebracht, den Menschen fertig zu machen? Hätte ich mich besser gefühlt? Ich denke nicht.

Das Buch ist sehr gut geschrieben und teilweise denke ich auch, dass es missverstandene Gesten waren, die zu diesem Mobbing geführt haben. Aber sind wir mal ehrlich, wir schreiben eine Mail, die für uns lustig ist und bei dem Gegenüber kommt es ganz anders an. Was passiert? Man zofft sich, wegen Kleinigkeiten, wo es eigentlich nichts zu Streiten gibt.

In der Zeit von Email, SMS, WhatsApp und und und kann so viel falsch verstanden werden. Warum greift man nicht einfach mal zum Telefonhörer oder fährt vorbei und spricht miteinander? Muss alles nur noch online erfolgen? Eigentlich traurig, dass die Richtung dafür schon reichlich gelegt wurde. Aber so ist das heute.

Die Geschichte zeigt sehr gut auf, was passieren kann, wenn man einen Menschen psychisch total fertig macht. Auch in den Nachrichten konnte man leider schon verfolgen, dass sich Mobbing-Opfer umgebracht haben. Muss so was sein? NEIN!

Jeder sollte mal darüber nachdenken, wie man sich seinen Mitmenschen gegenüber verhält, oder ob man nicht einfach sagt, man geht sich aus dem Weg.

Eigentlich verdient Mobbing nicht einen einzigen Stern, jedoch hat Sarah Darer Littman Mobbing sehr gut beschrieben und ich finde, das Buch sollte unbedingt gelesen werden, denn auch der Mobber kann mal sehr schnell zum Mobbingopfer werden.

Fazit 

Traurig das man sich mit so einem Thema befassen muss oder das man damit vielleicht sogar konfrontiert wird. Die Autorin zeigt in diesem Buch sehr gut auf, dass Internet nicht nur Spaß sein kann. Mobbing sollte es nicht geben, doch oft genug passiert es und nicht jedes Opfer ist stark genug, so das der Ausgang auch anders sein kann, als es sollte. Die Story wurde sehr gut rüber gebracht und dafür gibt es von mir 5 Sterne. Das Thema Mobbing an sich, sollte keine Sterne bekommen, denn die Menschen sollten echt mal nachdenken, wir man mit den Mitmenschen umgeht. Geht mit den Leute so um, wie sie auch mit Dir umgehen sollen! Oder möchtest Du gemobbt werden?

Liebe Grüße Danni 

1 Kommentar:

  1. Hallo Danni,

    eine sehr schön geschrieben Rezension, die mich neugierig auf das Buch macht. Schön, wenn die Auseinandersetzun mit einem ernsten Thema so gut gelingt. Ab auf die Wunschliste.
    Viele Grüße
    Anja

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...