Samstag, 30. Juli 2016

[Rezension] "Ein Kuss für Clara (Greenwater Hill Love Stories)" von Sarah Saxx

Bildquelle Amazon
Titel: Ein Kuss für Clara
Autor: Sarah Saxx
Verlag: Books on Demand
Format: Taschenbuch - 216 Seiten
Preis: 8,99€ 
ISBN: 978-3741209543
Kaufen: Amazon

Meine Wertung:




Inhalt:

Clara Fontaine, Bürgermeisterin des malerischen Städtchens Greenwater Hill, steht vor einer schwierigen Aufgabe: Die Einwohnerzahl muss steigen – sonst ist sie nicht nur ihren Job los, sondern ihre geliebte Heimat fällt auch noch dem schmierigen Bürgermeister des Nachbarorts in die Hände.
Doch das Wiedersehen mit ihrem ehemaligen Schulkollegen Aiden Fletcher, der sich auf liebenswerte Weise in ihr Herz schleicht, bringt Abwechslung in ihren gestressten Alltag. Und durch eine glückliche Fügung rückt auch die Rettung der Stadt und ihres Amtes in greifbare Nähe.
Alles scheint perfekt, bis Clara feststellen muss, dass Aiden nicht der ist, für den sie ihn gehalten hat. Diese Erkenntnis wirbelt nicht nur ihr Liebesleben durcheinander, sondern gefährdet auch ihre berufliche Mission…

Quelle Amazon


Meine Meinung:

Die Beschreibung von Greenwater Hill klingt einfach wundervoll und ich stelle mir dabei eine wunderschönen kleine Stadt vor, dessen Glanzzeiten noch bevorstehen, denn Clara die Bürgermeisterin hat noch einiges vor mit dieser Stadt. 

Von der ersten Seite an war ich mittendrin in dieser Stadt und der Geschichte. Ich mag den Schreibstil einfach unglaublich gern und kann mich darin verlieren. Flüssig, angenehm und fesselnd wird das Wiedersehen und Näherkommen von Aiden und Clara beschrieben. Ich mag, wie es zwischen ihnen knistert und die Funken nur so sprühen. 

Clara ist ein unglaublich toller Charakter. Sie setzt sich für diese Stadt ein, ist unglaublich motiviert und einfach ein herzensguter Mensch, wie kann man sie nicht in sein Herz schließen??
Aiden hingegen hat so seine kleinen Geheimnisse, dennoch ist er sehr sympathisch und einfach ein toller Kerl.

Die Perspektivenwechsel machen die Geschichte noch interessanter und geben Einblick in die Gefühlswelten von Aiden und Clara. 

Ich schwärme hier sehr von dem Buch und bin von dieser Reihe hin und weg. Dennoch habe ich einen klitzekleinen Kritikpunkt, weshalb es auch nur nur 4 Blümchen gibt: Die Geschichte ist ein wenig zu vorhersehbar.

Das tut meiner Begeisterung für diese Reihe keinen Abbruch. Freue mich schon auf den nächsten Band und kann es kaum erwarten Greenwater Hill wieder zu besuchen!
 

Fazit:

Eine wundervolle Reihe, tolle Charaktere und eine schöne Liebesgeschichte, wenn auch ein wenig zu vorhersehbar.

Meine Rezension zu Band 1.

Eure Katharina
 
 

1 Kommentar:

  1. Liebe Katharina!
    Der Klappentext verspricht auf jeden Fall, ein perfektes Sommerbuch zu sein. Malerisch, romantisch. Allerdings muss ich erst mal gucken, was der erste Band ist. Du scheinst ja voll überzeugt zu sein von der Reihe. Herzliche Grüße, Liane

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...