Dienstag, 30. August 2016

[Rezension] "Hope & Despair, Band 2: Hoffnungsnacht" von Carina Mueller - **Wenn Liebe zu Hass wird und Hass zu Liebe…**

Bildquelle
Titel: Hope & Despair, Band 2: Hoffnungsnacht
Autor: Carina Mueller
Verlag: Impress
Format: Ebook - 332 Seiten
Preis: 3,99 €
ISBN: 978-3-646-60221-0
Kaufen: Carlsen 

Meine Wertung: ✿✿✿✿  



Inhalt:

**Wenn Liebe zu Hass wird und Hass zu Liebe…**
Sie standen einst für die besten Gefühle im Menschen: die sechs Probas, die der Erde geschenkt wurden, um das Gute zu unterstützen. Doch nach ihrer Entführung erkennt Hope ihre bislang so bildhübschen und sanftmütigen Schwestern kaum noch wieder. Modesty strotzt vor Überheblichkeit, Love sprüht vor Aggression und die anderen sind nur noch ein Schatten ihrer selbst. Dafür lernt Hope am sonst so düsteren Despair Seiten kennen, die sie niemals für möglich gehalten hätte, und entwickelt immer tiefere Gefühle für ihn. Aber als einige ihrer Schwestern plötzlich verschwinden und die Leiche eines blonden Mädchens aufgefunden wird, bei der es sich eigentlich nur um eine Proba handeln kann, nimmt alles eine unerwartete Wendung…
Quelle: Carlsen 


Meine Meinung:


Ich hab mich riesig auf diese Fortsetzung gefreut und war schon sehr gespannt, wie es mit Hope, Despair und allen weiteren Probas und Improbas weitergeht. 

Ich habe sehr gut in die Geschichte hineingefunden und war wieder mittendrin in dieser Welt. Es ist toll sowohl aus Hopes als auch aus Despairs Perspektive zu lesen! Der Schreibstil ist lockerleicht, angenehm und verständlich. Dennoch war ich von der ersten Hälfte des Buches enttäuscht, denn diese weist kaum Handlung auf, dafür viele Wiederholungen von Gefühlen und Gedanken in Bezug auf Hopes Schwestern oder Treason.

Ab der zweiten Hälfte des Buches geht es wieder bergauf. Endlich gibt es eine Handlung und Spannung! Es gefällt mir bis zum Ende immer mehr und endet in einem gemeinen Cliffhänger, der mich wieder gespannt auf Teil 3 warten lässt. 


Despair ist in diesem Band mein absoluter Lieblingscharakter! Er ist humorvoll, süß, denkt nach bevor er handelt, alles in allem einfach super sympathisch und ein richtig toller Freund. 

Auch Hopes Entwicklung gefällt mir sehr gut. Sie hat sich verändert und ist reifer geworden, auch wenn manchmal die Naivität noch ein wenig herausblitzt. 

Die zarte Liebesgeschichte zwischen den beiden ist toll eingebaut worden und fügt sich wundervoll in das Gesamtbild mit ein.



Fazit:

Leider eine durchwachsene Fortsetzung, dessen zweite Hälfte der Geschichte mich zum Glück begeistern konnte! 
Mein Tipp:  Haltet die erste Hälfte des Buches durch, danach wird es wieder spannend!

1 Kommentar:

  1. Hey, lese gerade auch Teil 2 und bin der selben Meinung. Nach der ersten Hälfte wird es besser.

    Lg Lara

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...