Dienstag, 20. September 2016

[Aktion] "Mein SuB kommt zu Wort" #2

Einen wunderschönen Guten Morgen ihr Lieben! 

Magnus freut sich schon riesig, dass endlich wieder der 20. des Monats ansteht und er zum zweiten Mal zu Wort kommen darf :-)
Diese Gemeinschaftsaktion von Anna (Annas Bücherstapel) macht einfach riesengroßen Spaß! 


Katharina quatsch nicht so viel, heute bin ich dran!! Hallooooo ihr da draußen! Wie gehts denn so? Also mir gehts aktuell sehr gut, warum? Schaut mal unter Frage 1 nach! 

1. Wie groß/dick bist du aktuell (Du darfst entscheiden ob du nur Print oder eBook & Print zählst)

Katharina hat es geschafft! Ich bin um 5 Bücher angewachsen! Ich werde größer *sing* Sie hatte zum einen großes Glück bei Leserunden-Verlosungen und zum anderen gab es Carlsen-Bücher für 1 Euro bei K*k und da konnte sie zu meiner Freude nicht widerstehen! Es befinden sich also aktuell 148 Print-Bücher im Regal. Wenn ich weiter so anwachse, braucht sie ein neues Regal oder muss anders stapeln :D Wobei sie in den letzten Tagen verdammt schnell gelesen hat, ich muss mich vorsehen! 
 Achja, auf dem Reader sind auch ein paar Neulinge dazugekommen. Insgesamt befinden sich dort 83 Ebooks.

2. Wie ist die SuB-Pflege bisher gelaufen - zeige mir deine drei neuesten Schätze auf deinem Stapel!

 
 Hab oben ja schon erwähnt, dass Katharina einfach super viel Glück hatte! Bei "Tötet uns Alle" handelt es sich um ein Rezensionsexemplar, eine Dystopie, die einfach super spannend klingt. Außerdem muss sie das Buch lesen, da sie an der ABC-Challenge teilnimmt und es dort einen seltenen Protagonistennamen bzw Buchstaben gibt - das X! Eine Protagonistin heißt wohl Xochi...naja, was für ein Name!
"Das verlorene Kind" und "Mirror" klingen super spannend! Ich glaub die werden alle 3 leider nicht lange bei mir bleiben :-(
 

3. Welches Buch hat dich als letztes verlassen, weil gelesen? War es eine SuB-Leiche, ein Reihen-Teil, ein neues Buch oder ein Reziexemplar und wie hat es deinem Besitzer gefallen?

 

Das Buch  soll einfach genial gewesen sein! Katharina hat es als Rezensionsexemplar erhalten und hat es in einem Rutsch durchgelesen. 
Hier einmal die Rezi: 

 

 

 

Lieber Magnus, erinnerst du dich noch daran, wie und mit welchen Büchern du geboren wurdest? Wie hat das alles angefangen?


Du meine Güte, ist das schon laaange her! Mit diesen beiden Büchern ging es los. Katharina hat sie im Buchladen gesehen, mitgenommen, angelesen und fand den Schreibstil überhaupt nicht toll, sodass sie diese Bücher nie wieder herausgeholt hat, um sie doch noch zu lesen. Und das ist nun schon knapp 9 Jahre her. Ich frag mich warum sie immer noch bei mir sind...wahrscheinlich um ihnen vielleicht irgendwann einmal doch noch eine Chance zu geben...die Armen! 
Generell hat sich das mit dem SuB bei Katharina super langsam entwickelt. Sie hatte jahrelang eine Büchereikarte und hat sich immer nur wenige Bücher gekauft, sodass ich nur gaaanz langsam gewachsen bin. Das hat schon seine Zeit gebraucht. So richtig ausgeartet ist es zum einen erst, seitdem Katharina arbeitet und mehr Geld für Bücher hat und zum anderen sich mit Bücherportalen, Verlosungen und bloggen beschäftigt. Jaaaaa so ist das *gääähn* Nun bin ich aber ganz schön müde und muss ein Nickerchen machen, hab ja viel zu viel aus dem Nähkästchen geplaudert. Bis zum 20. Oktober :-)

Das war es dann von Magnus und mir. Wie sieht es denn bei euch aus? Wie groß sind eure SuBs? Bin auch schon auf eure Beiträge gespannt! :-)

Liebe Grüße, 
Eure Katharina!


Kommentare:

  1. Hallo lieber Magnus,

    es freut mich sehr, dass du gewachsen bist und ihr beide darüber ja ganz erfreut seid. :) Und auch die SuB-Pflege ist toll und kann sich sehen lassen! Ich habe auch manchmal schon Bücher für Challenges besorgt, anstatt den SuB zu reduzieren. ^^

    Glückskekse lag bei mir auch ewig auf dem SuB - ich habe es erst im Juni gelesen, fand es aber richtig toll! Vielleicht ist ja der Lesegeschmack etwas anders, so nach 9 Jahren? :) Aber schön, dass ich nicht die einzige bin, die das SuB-Fundament immer noch hat. ^^

    Alles Liebe,
    Anna

    AntwortenLöschen
  2. Hey Magnus, toller Name übrigens :-)
    Deine Neuzugänge sind ja auch genau Kasins Richtung. Dafür lässt sie dann andere liegen. Wobei ich ja nur ein Bruchteil von Dir bin.
    Ja der Anfang, ich muss mal wühlen, ja da liegen echt noch ein paar alte Kinderbücher herum...nicht das ich jetzt sooooo alt wäre...Die wurden ja mal gelesen und zählen gar nicht ;-)
    Wünsche Dir einen schönen Monat. Bis bald dann wieder, liebe Grüße auch an Katharina,
    Kasin

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Magnus der Grosse.. Das ist toll, dass Du wächst... Bei mir war es lange auch so, dass ich nicht gewachsen bin wegen der Ausleihe... Aber irgendwann konnte sie nicht wiederstehen und seit dem bin ich fleissig gewachsen... Bis zum Oktober LG (flashtaig.wordpress.com)

    AntwortenLöschen
  4. Hey,
    beim Kik in unserer Nähe gibts sowas nie, da ist Tine immer ganz enttäuscht, ich auch :D Uhh, wenn sie schneller liest ist es ein Zeichen, dass sie dich schnell wieder abbauen möchte, da musst du echt aufpassen! O.o Und Glückwunsch zu den Gewinnen! =) Bei Tine hats auch erst angefangen, als sie Blogs gelesen und durchs Bafög mehr Geld hatte.
    Hehe, schlaf gut Magnus und träum von neuen Büchern ;)
    liebe Grüße, Michl

    AntwortenLöschen
  5. Hallo Magnus!

    Das mit der Bücherei kenne ich zu gut, war bei Ani auch immer so gewesen. Ich stand erst sehr spät, dafür aber sehr schnell!

    Von Animox hat sie hin und wieder was gehört...da muss ich ihr gleich mal die Rezension zeigen. ;)

    Liebe Grüße und ein schönes Lesewochenende!

    Ani und Namenlos.

    AntwortenLöschen
  6. Hallo Magnus!
    Véro hat sich dieses Mal echt viel Zeit gelassen, um mich zu Wort kommen zu lasen, aber heute durfte ich auch endlich und nun schaue ich noch bei meinen SuB-Kollegen vorbei...
    Ich hoffe, Véro liest deinen Beitrag auch... ein X für die Protagonisten-Challenge... da darf ich vielleicht auch wieder wachsen. ;-)
    Liebe Grüße,
    Véros SuB

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...