Montag, 26. September 2016

[Rezension] "Beauty Hawk. Der Fluch der Sturmprinzessin" von Andreas Dutter - Gelungenes Fantasy-Debüt!

Bildquelle: Carlsen
Titel: Beauty Hawk. Der Fluch der Sturmprinzessin
Autor: Andreas Dutter
Verlag: Impress
Format: Ebook - 360 Seiten
Preis: 3,99 €
ISBN: 978-3-646-60276-0
Kaufen: Carlsen

Meine Wertung: ✿✿✿✿




Inhalt:

**Glamour und schwarze Federn**
Die 17-jährige Cecilia ist DER aufsteigende Stern am YouTube-Himmel der Beautychannels. Gerade hat sie die unglaubliche Zahl einer halben Million Abonnenten erreicht und wird überall gefeiert, außer in ihrer Schule, wo man sie aus Neid und Misstrauen meidet. Die Abneigung ihr gegenüber geht sogar so weit, dass Cecilia anfängt, dunkle Prophezeiungen zu erhalten. Erst vermutet sie, dass der unheimliche Neue Tristan dahintersteckt. Doch dann wird sie völlig unvorhergesehen vom Schulschwarm Knox auf ein Date eingeladen, der ihr eine Welt eröffnet, die sie alles in einem anderen Licht sehen lässt. Darunter ihre eigene Identität. Aber auch die Absichten von Tristan.
Quelle: Carlsen

Meine Meinung:

Auf dieses Buch war ich sehr gespannt, vorallem nach den vielen
 unglaublich positiven Rezensionen, die ich gelesen habe. Also hab ich mich voller Vorfreude ans Lesen gemacht und bin nicht enttäuscht worden!

Der Schreibstil ist locker, leicht, flüssig und sehr angenehm. Ich konnte mir alles wunderbar bildlich vorstellen und musste Dank Kopfkino an so manchen Stellen grinsen oder gar lachen. Andreas Dutter konnte mich mit seinem tollen Humor begeistern! 

Die Charaktere finde ich schön gestaltet und Cecelia ist mir sehr sympathisch. Sie hat schon einiges erleben müssen und lässt sich trotzdem nicht entmutigen oder von ihrem Weg abbringen. Sie ist tapfer und steht für das, was sie gerne macht, ein! Tristan bleibt lange Zeit lang sehr geheimnisvoll und lässt den Leser im Dunkeln tappen, auf welcher Seite er wirklich steht. Lasst euch überraschen :-) 

Die Liebesgeschichte zwischen den beiden hätte ich mir ein wenig intensiver gewünscht. Leider kam nicht ganz so viel Gefühl bei mir an, weshalb ich gar nicht so mitfühlen und mitfiebern konnte.

Die Idee finde ich einfach klasse und auch gut umgesetzt! Die Einbindung von Social Media ist ebenfalls gelungen und passt perfekt zum Buch! Die Handlung ist spannend und voller Action, doch leider hatte es für mich ein paar langatmige Szenen, die den Lesefluss ein wenig gestoppt haben. Die überraschenden Wendungen haben dies jedoch wieder wettgemacht.

Fazit:

Trotz kleiner Kritikpunkte bin ich von diesem Debüt wirklich begeistert und hoffe bald noch mehr von diesem Autor lesen zu dürfen! Tolle Idee eingebunden in eine schöne Fantasygeschichte. Lest es! :-)


Eure Katharina


 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...