Samstag, 29. Oktober 2016

[book] Calendar Girl - Verführt: Januar/Februar/März (Calendar Girl Quartal 1) von Audrey Carlan





Titel: Calendar Girl - Verführt (Calendar Girl Quartal 1)
Autor: Audrey Carlan
Verlag: Ullstein Verlag
Format: eBook 369 Seiten
ASIN: B01E97XZYC
Preis: 8,99 EUR
Kaufen: Calendar Girl - Verführt (Calendar Girl Quartal 1)
Meine Wertung: ☘☘☘☘☘ 






Inhalt 

Mia Saunders braucht Geld. Viel Geld. Eine Million Dollar, um ihren Vater zu retten. Er liegt im Krankenhaus, weil er seine Spielschulden nicht begleichen konnte. Um die Summe aufzutreiben, heuert Mia bei einer Agentur an und lässt sich als Begleitung buchen. Ihre Gesellschaft kostet 100.000 Dollar pro Monat. Sex ist ausdrücklich nicht Teil des Deals – leichtverdientes Geld! Und der Liebe hat Mia sowieso abgeschworen. Als sie ihrem ersten Kunden, dem Hollywood-Autor Wes Channing, gegenübersteht, ist schnell klar: Zwischen den beiden knistert es gewaltig. Vor ihnen liegt ein Monat voll heißer Leidenschaft. Doch Mia darf sich nicht verlieben. Denn Wes ist nur Mr Januar...

Quelle: Ullstein Verlag

Bewertung 

Tja was soll ich sagen. Ganz ganz lange habe ich um diese Bücher einen Bogen gemacht. Ich wollte mich mal wieder nicht von irgendeinen Hype anstecken lassen. Was soll ich sagen? Er hat mich angesteckt :)

Ok, irgendwas muss ja dran sein, wenn so viele Leute über dieses Buch reden. Es wird schon seine Berechtigung haben. Und ja, das Buch hat seine Berechtigung.

Wenn man einen Vater hat, den man über alles liebt und er sich nicht im Griff hat und eine Millionen Dollar Spielschulden hat, hat man nicht viele Möglichkeiten aus dieser Lage wieder raus zu kommen. Entweder die Geldhaie bringen meinen Vater und dann meine Schwester und mich um, wenn sie nicht ihre Kohle bekommen oder ich arbeite bei meiner Tante als Escort-Girl. Ich bin doch aber keine Hure! Das war der erste Gedanke der mir durch den Kopf schoss. Doch mir bleibt nichts anderes übrig, wenn ich will, dass meine Familie überlebt. So machte ich mich im Januar auf den Weg zu meinem ersten Kunden.

Ich muss gestehen, diese Idee, jeden Monat ein anderer Kunde hat was. Ich finde es ist eine wahnsinnige Herausforderung, sich für jeden Monat einen Typ Mann auszudenken, der sich total von den anderen Männern unterscheidet. im Januar ein Drehbuchautor, heiß und sexy. Im Februar ein für mich durchgeknallter Künstler, der aber seinen Charme hat und im März ein schwules Pärchen, was ein Alibimädchen braucht.

Ich weiß gar nicht, wie lange ich darüber nachdenken müsste, bis ich meine 12 Leckerlies zusammen hätte. Doch ein weiterer Gedanke der mir kam, es geht ja nicht nur um Erotik, sondern auch um Gefühle, wie soll das funktionieren, wenn jeden Monat ein anderer Kunde vor einem steht?
Die Lösung kam sehr schnell und Mia arrangiert sich damit, dass die nächsten Monate kein Mann Platz in ihrem Leben hat, doch Wes, ihr erster Kunde, ein sehr guter Freund mit gewissen Vorzügen ist. Ich denke, wenn man so arbeiten muss, um seiner Familie zu helfe, bleibt einem nichts anderes übrig, wenn man schon fast eine Knarre an der Schläfe hat.

Habt ihr euch schon mal die Frage gestellt, wie weit ihr gehen würdet, um eurer Familie zu helfen? Ich würde bis an meine Grenzen gehen, um meine Familie zu retten, aber es gibt auch Tabus die ich nicht auf mich nehmen würde, also müssen dann andere Lösungen her.

Mia hat sich entschieden, dass schnelle Geld zu machen, denn pro Monat springen 100.000 Dollar bei raus und bei einer Bettgeschichte, für sie nochmal 20.000 Dollar extra. Wenn man das auf 12 Monate hochrechnet.... Ein schickes neues Auto ist drin :)

Mich fasziniert die Geschichte, ich finde es spannend wie sich Audrey Carlan für jeden Monat was neues ausdenkt. Die große Klappe von Mia, finde ich absolut genial, erst sprechen und dann nachdenken und dabei noch frech sein.... Ich sehe da gewisse Ähnlichkeiten.... ups

Fazit 

Für mich ein wirklich toll gelungener erster Band. Spannend, heiße Typen, freches Mundwerk und heiße Erotik und doch noch viel Gefühl und Freundschaft. Audrey Carlan hat es für mich super zusammen gepackt und der erste Teil bekommt von mir 5 Sterne :)

Liebe Grüße Danni 

Kommentare:

  1. Hallo Danni

    Ich hab auch schon oft überlegt, ob ich mit der Reihe beginnen soll. Nach deiner Rezi bin ich echt stark am überlegen. Die Meinungen gehen ja ziemlich weit auseinander. Ich wwarte mal noch die Rezension vom nächsten Band ab.

    Liebe Grüße, Gisela

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Gisela,

      ich bin fast mit Band 2 durch und finde es besser als erwartet :) Bin echt schon auf Teil 3 gespannt :)

      Löschen
  2. Huhu Liebes,

    das Buch steht auf meiner WuLi. Ich war mir die ganze Zeit nicht sicher, ob ich es schon kaufen soll. Aber nach deiner Rezension werde ich es definitiv kaufen und direkt lesen.
    Interessante Geschichte, vor allem wenn man bedenkt, was man wirklich alles tun würde für seine Familie.
    Die Rezension ist spitze, hat mir sehr bei meinem Entschluss geholfen. :-)

    Liebe Grüße
    Beate

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich finde, mit dem Kauf kannst Du nichts falsch machen :) Ich mach jetzt aber gerade eine Pause und lese die Bücher die noch auf der WuLi sind... Dank dir :P Muss da bisserl was aufholen :)

      Löschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...