Sonntag, 2. Oktober 2016

[Rezension] "Die Zeitlos-Trilogie, Band 2: Die Wellen der Zeit" von Sandra Regnier - Eine spannende Fortsetzung!

https://www.carlsen.de/softcover/die-zeitlos-trilogie-band-2-die-wellen-der-zeit/60910
Titel: Die Zeitlos-Trilogie, Band 2: Die Wellen der Zeit
Autor: Sandra Regnier
Verlag: Carlsen
Format: Softcover - 464 Seiten
Preis: 12,99 €
ISBN: 978-3-551-31440-6
KaufenCarlsen

Meine Wertung: ✿✿✿✿


Inhalt:

Das Sternbild des Großen Hundes verheißt seit jeher nichts Gutes. Jetzt funkelt es über dem Steinkreis von Lansbury und das bedeutet höchste Gefahr. Die Erde dreht sich immer langsamer und ausgerechnet Meredith soll verhindern, dass sie gänzlich stehenbleibt. Eindeutig zu viel für eine normalsterbliche Schülerin. Zum Glück kann ihr der attraktive Brandon dabei helfen, Zeit und Raum wieder ins Gleichgewicht zu bringen, wie es sich für einen ehemaligen Ritter gehört. Doch Meredith kann in seiner Gegenwart einfach keinen klaren Gedanken fassen …
Quelle: Carlsen

Meine Meinung:

Band 1 der Zeitlos-Trilogie war ein ruhiger Einstieg in die Geschichte und hat den Leser mit einem fiesen Cliffhänger und vielen Fragen zurückgelassen. Band 2 knüpft genau an dieser Stelle an und bietet schon zu Beginn viel Action und Spannung! 

Ich bin wirklich begeistert von der Fortsetzung und mochte das Erzähltempo. Es wurden viele Fragen beantwortet und die Geschichte wurde sehr gut vorangetrieben. 
Der Schreibstil ist angenehm, flüssig und mit Humor gespickt, was mir auch im zweiten Band wieder sehr gut gefallen hat. 

Es ist wirklich toll, dass nun der Fantasy-Teil deutlich mehr zunimmt! Das Reisen in der Zeit, die Platoniden, die Gaianidin...da bin ich sehr gespannt, wie sich alles weiterentwickeln wird im letzten finalen Band! 

Meredith, die Tollpatschigkeit in Person, hat mich auch dieses Mal wieder zum Schmunzeln gebracht. Ich mag sie unglaublich gern und kann ihre Gefühle beziehungsweise das Gefühlschaos auch verstehen. Colin ist mir ebenfalls super sympathisch, er ist einfach toll! Brandon...auch wenn wir jetzt sein Geheimnis wissen, ist nicht leicht zu durchschauen...sehr gern würde ich wissen, was seine Absichten sind! Mag er Meredith, ist er in sie verliebt? 
Elizabeth ist mir unsympathisch, eine verwöhnte Person, die immer ihren Willen bekommt, wie es scheint. Vielleicht ist sie mir auch so unsympathisch, weil sie so gegen Meredith stichelt? ^^ Insgesamt sind alle Charaktere toll gezeichnet, sodass ich sie mir bildlich vorstellen kann.

Die Handlung weist im zweiten Band deutlich mehr Spannung auf! Dennoch gibt es auch einige Szenen, die zum Durchatmen geeignet sind. Ich hab dieses Buch in kürzester Zeit durchgelesen und es kam keine Langeweile auf!

Fazit:

Die Fortsetzung der Zeitlos-Trilogie ist wirklich gelungen und weist eine Menge Spannung und deutlich mehr Fantasy-Elemente auf! Mir gefällt diese Genre-Mischung aus Young Adult, Liebesroman und Fantasy sehr gut und ich bin schon gespannt auf den letzten Teil dieser Reihe! 

Meine Rezension zu "Die Zeitlos-Trilogie, Band 1: Das Flüstern der Zeit" von Sandra Regnier



 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...