Samstag, 5. November 2016

[book] Bis auf weiteres verliebt von Cara Connelly





Titel: Bis auf weiteres verliebt
Autor: Cara Connelly
Verlag: LYX digital
Format: eBook 180 Seiten
ISBN: 9783736302150
Preis: 3,99 EUR
Kaufen: Bis auf weiteres verliebt
Meine Wertung: ☘☘☘☘






Inhalt 

Immer nur Trauzeugin, niemals Braut: So war es immer, und so ist es auch nun wieder für die schüchterne Jan Marone. Auf dem Weg nach Key West zur Hochzeit ihrer Cousine schmiedet sie deshalb einen Plan: Sie will sich in eine neue Jan verwandeln. In dieser Woche wird sie ihre ruhige Art und unauffällige Kleidung zum Teufel schicken, sich in eine lebenslustige, begehrenswerte Frau verwandeln und sich einen heißen Typen angeln. Doch als Jan in Key West ankommt, stellt sie fest, dass das Hotel ihre Reservierung vermasselt hat. Jetzt muss sie sich ein winziges Zimmer mit ihrem besten Freund Mick McKenna teilen. Könnte Mick ihren Plan von "Es-wird-Zeit für-eine-neue-Jan" gefährden? Eher nicht, denn Jan und Mick sind seit Kindertagen befreundet, und da war nie dieses gewisse Etwas zwischen ihnen. Oder etwa doch?

Quelle: Egmont LYX digital

Bewertung 

Dieses Buch wurde mir von https://s2.netgalley.de zur Verfügung gestellt. Vielen Dank und auch an den Egmont Verlag. Leider hat es etwas gedauert, bis ich wieder zum Lesen kam, aber nun meine Bewertung.

Jan ist das kleine graue Mäuschen, besser gesagt, sie war es, denn genau das Image will sie endlich hinter sich lassen, doch leichter gesagt als getan, wenn man die ganze Zeit unter dem Pantoffel der Mutter stand. Doch die Hochzeit von ihrer Cousine will sie nutzen, um endlich die neue Jan zu sein.

Mick fallen die Augen aus, als er die neue Jan sieht. Er liebt dieses Mädchen seit Jahren, doch eigentlich sind sie nur beste Freunde. Mit ihrem neuen Look macht sie es ihm nicht wirklich einfach still zu halten, denn alle kennen ihn als den Mann, der alles ins Bett bekommt, was er haben will. Doch heimlich gehört sein Herz immer schon Jan.

Ich glaube, bei diesem Buch bin ich etwas vorbelastet, denn so ein ähnliches, also mit ähnlicher Story hatte ich schon mal gelesen und das Buch war richtig gut. Hier muss ich wirklich alles ausblenden, dass ich nicht zu sehr vergleiche.

Das erste was mich gestört hat, ist ihr Name: Jan... Irgendwie passt das in meinen Augen nicht und ich finde den Namen auch etwas unglücklich gewählt. Aber das ist nur meine persönliche Meinung.

Wir lernen hier zwei Menschen kennen, die sich seit Ewigkeiten lieben, doch keiner wagt es einen Schritt zu machen, denn die Angst, dass die beste Freundschaft den Bach runter geht, ist zu groß. Verständlich, ich weiß auch nicht, ob ich meinem besten Freund plötzlich sagen könnte, dass ich ihn liebe.

Das es hier dann zu Missverständnissen kommen muss, ist vorprogrammiert, denn keiner wagt den ersten Schritt, im Gegenteil. Was man als Leser sehr gut mitfühlen kann, ist das Chaos in den Beiden, wie sollen sie sich entscheiden, aufs Ganze gehen oder lieber eine beständige beste Freundschaft fortführen?

Ich finde das Buch gut geschrieben, jedoch war es für mich nichts Neues, daher gibt es auch einen kleinen Punkt Abzug. Für mich kam auch ein klein wenig die Erotik-Szenen zu kurz, es fehlte etwas das Gefühl, die Liebe, das Gefühlschaos.

Fazit 

Im großen und ganzem hat mich das Buch gut unterhalten, es ist eine Kurzgeschichte für Zwischendurch. Von mir gibt es knapp 4 Sterne, da die Story leider nichts neues ist. Der Schreibstil der Autorin gefällt mir jedoch gut, aber an den Liebesszenen kann noch etwas gearbeitet werden. Es könnte etwas gefühlvoller sein.

Liebe Grüße Danni 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...