Freitag, 24. Februar 2017

[Rezension] "Wie ich dich sehe" von Eric Lindstrom - Berührend, Mutmachend und ein wunderschönes Jugendbuch!

Quelle
Titel: Wie ich dich sehe
Autor: Eric Lindstrom
Verlag: Carlsen
Format: Ebook
Seiten: 240
ISBN: 978-3-646-92868-6
Preis: 11.99€
Erschienen: 25.11.2016
Alter: ab 14 Jahren
Kaufen: Carlsen

Meine Wertung: ღღღღღ+

Inhalt:

»Ich bin wie du mit geschlossenen Augen, nur schlauer!« Das ist Parkers Credo, und sie hat strenge Regeln aufgestellt, wie sie behandelt werden will. Seit der Trennung von ihrem Freund Scott und dem Tod ihres Vaters verlässt sie sich nur noch auf sich selbst. Für jeden Tag, an dem sie nicht heult, gibt sie sich einen Goldstern. Sie trainiert fürs Laufteam – okay, sie ist blind, aber ihre Beine funktionieren ja. Und sonst hält sie sich die meisten Leute mit Ruppigkeit vom Hals. Bis Scott ihrer Liebe doch noch eine Chance geben will …
Quelle


Meine Meinung:

Dieses Buch ist nicht das erste Buch über ein blindes Mädchen, welches ich in letzter Zeit gelesen habe, doch konnte es mich auf seine eigene Art und Weise von der ersten Seite an fesseln und berühren!

Eric Lindstrom schafft es mit seinem Schreibstil den Leser auf eine Achterbahnfahrt der Emotionen zu schicken. Die somit kreierte Atmosphäre passt wunderbar zur Geschichte und den jugendlichen Charakteren.

Parker hat es überhaupt nicht leicht in ihrem Leben. Sie ist Vollwaise und dazu durch einen Unfall erblindet. Doch sie ist unglaublich tapfer, stark und lässt sich nicht so leicht unterkriegen. 
Ich mag sie trotz ihrer ruppigen Art, die sie nur dazu benutzt ihre Mauer aufrecht zu erhalten.  
Parker hat mich unglaublich inspiriert, denn sie zeigt: Du kannst alles erreichen, wenn du es nur willst und dafür kämpfst. So beginnt sie zum Beispiel für das Laufteam zu trainieren. 

Die Handlung hat braucht keine action, sondern ist auch ohne spannend und interessant! Fesselnd von der ersten bis zur letzten Seite!

Fazit:

Ein wunderschönes Jugendbuch über Freundschaft, Liebe, das Fehler machen und auch Fehler verzeihen können. Mutmachend und berührend!




Kommentare:

  1. Huhu,
    ich kann dir nur zustimmen: Das Buch ist wirklich toll. Ich hätte gern noch mehr aus Parkers Welt gelesen...
    Lieben Gruß
    Anja

    AntwortenLöschen
  2. Huhu, ihr 2!

    Habe gerade euren schönen Blog entdeckt und bin gleich mal als Leserin geblieben:) Ich schaue gerne jetzt öfter vorbei!
    Ich fand das Buch auch toll, auch wenn ich einen Punkt abgezogen habe. Meine Rezi könnt ihr bei Interesse hier lesen:

    http://claudiasbuecherhoehle.blogspot.de/2017/01/wie-ich-dich-sehe-von-eric-lindstrom.html

    Einen schönen Sonntag und lg,
    Claudia :)

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...