Dienstag, 4. April 2017

[Rezension] "Gegen Liebe ist kein Kraut gewachsen" von Abbi Waxman - Ein wundervolles Buch über Trauer, das Leben, Gärtnern und den Mut sich neu zu verlieben!

Quelle
Titel: Gegen Liebe ist kein Kraut gewachsen
AutorIn: Abbi Waxman
Verlag: rororo
Format: Taschenbuch 
Seiten: 368
ISBN: 978-3-499-27276-9
Ersterscheinung: 24.03.2017

Preis: 9,99€
Kaufen: Rowohlt

Meine Wertungღღღღღ

Inhalt:

Die Kunst, die Radieschen von oben zu sehen Wer hat schon Lust, einen Gemüsegarten umzugraben? Lilian jedenfalls nicht. Sie hat mit ihrem Job, den beiden kleinen Töchtern und dem Kummer um ihren verstorbenen Mann genug zu tun. Danach fragt ihre Chefin jedoch nicht und meldet sie beim Gärtnerkurs eines wichtigen Kunden an. Der ist gar nicht mal so unsympathisch. Und Lilian ist verblüfft, was sie da auf dem Acker alles ausgräbt: Würmer, Lebensfreude, Baumwurzeln, Plastikfeen, Unkraut, Freunde, Radieschen, einen ziemlich großartigen Mann, und den Mut, sich neu zu verlieben …
Quelle

Meine Meinung:


Das Cover ist ein echter Hingucker - wunderschön! Ich hab mich mehrmals dabei erwischt es einfach nur zu betrachen :-)

Der humorvolle Schreibstil ist flüssig, lässt die Seiten nur so dahinfliegen und hat mich so einige Male zum Schmunzeln gebracht. Ich liebe den Charme, den der Schreibstil verströmt! Es wird dadurch eine wunderschöne und passende Atmosphäre geschaffen, in der ich mich sehr wohl fühle.

Die Charaktere sind lebendig, authentisch mit ihren liebenswerten Macken und Eigenarten sympathisch. Vorallem Lillian ist mir ans Herz gewachsen. Als Witwe mit zwei Kindern (Annabel und Clare - ebenfalls zwei tolle kleine Persönlichkeiten) hat sie es nicht leicht und es ist herzerwärmend sie auf diesem Weg zu begleiten und zu beobachten, wie sie ihr Leben (manchmal auch mit Hilfe ihrer Schwester Rachel) meistert. Ich konnte ihre Gefühle bzw ihr Gefühlschaos sehr gut nachvollziehen! Die Anziehung und Beziehung zwischen ihr und Edward gefällt mir richtig gut. Edward ist ein wunderbarer Charakter, der mir ebenfalls ans Herz gewachsen ist! Er ist einfach toll! 

Die Handlung ist interessant und geht ans Herz, dabei ist sie keineswegs kitschig! 
Zusätzlich finden sich nach einigen Kapiteln tolle Anbau-und Gartentipps ;-) 

Fazit:

Ein wunderschöner, herzerwärmender Roman mit authentischen Charakteren über Trauer, das Leben, das Gärtnern und den Mut sich neu zu verlieben :-)
 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...