Montag, 1. Mai 2017

[Rezension] "Animox. Das Auge der Schlange" von Aimee Carter - Eine gelungene und sehr spannende Fortsetzung der Fantasy-Jugendbuch-Reihe!

Quelle
Titel: Animox. Das Auge der Schlange
AutorIn: Aimee Carter
Verlag: Oetinger
Format: Hardcover
Seiten: 384
ISBN: 978-3-7891-4624-4
Ersterscheinung: März 2017
Alter: ab 10 Jahren
Preis: 14,99€
Kaufen: Oetinger

Meine Wertung: ღღღღ



Inhalt:

Tier-Fantasy der Spitzenklasse, das Abenteuer geht weiter! Simon ist ein Animox, ein Mensch, der sich in Tiere verwandeln kann. Er steckt mittendrin im Kampf der Tierreiche. Zusammen mit seinen Freunden begibt er sich auf die gefährliche Suche nach den verschollenen Stücken der Waffe des legendären Bestienkönigs. Diese Suche führt Simon mitten hinein in eine bedrohliche Schlangengrube. Zum Glück gelingt es ihm, hier das gesuchte Stück der Waffe zu bergen. Doch damit ist das Abenteuer noch nicht beendet.
Quelle

Meine Meinung:

Der erste Teil dieser Reihe konnte mich bereits überzeugen und auch die Fortsetzung hat es geschafft mich zu fesseln und zu begeistern. Es ist definitiv nicht nur ein Buch für Kinder und Jugendliche! :-) 

 Der Schreibstil ist lockerleicht und leicht verständlich. Es wird eine tolle und spannende Atmosphäre erzeugt, die eine Faszination ausübt. Das Reich der Animox ist interessant beschrieben und sehr gern möchte man selbst in dieses Buch eintauchen, wenn nicht sogar selbst ein Animox sein! Es klingt einfach toll! 

Simon ist ein wunderbarer Protagonist, mit dem ich sehr gut mitfiebern und mitfühlen konnte. Er ist mutig, weiß was er möchte, gibt nicht so schnell auf und setzt sich für seine Freunde ein. Ich hab mich riesig gefreut, dass er so tolle Freunde wie Jam, Ariana und Winter kennengelernt hat, die sich mit ihm gemeinsam auf die Abenteuerreisen begeben. Schade fand ich, dass Simon und sein Zwillingsbruder Nolan in diesem Band noch nicht zueinander gefunden haben. Es besteht noch eine Distanz und Kühle zwischen den beiden, die sich hoffentlich in den nächsten Bänden auflösen wird.

Die Handlung ist voller Action und überraschender Wendungen. Es wird nicht einen Moment langweilig, denn Simon und seine Freunde stolpern von einem Abenteuer ins nächste - und manchmal auch von einer Gefahr zur anderen ;-)

Fazit:

Diese Reihe ist fesselnd, faszinierend und lesenswert! Auch die Fortsetzung ist gelungen und verspricht spannende Lesestunden! Ein tolles Jugend-Fantasy-Buch, das ich auf jeden Fall empfehlen kann! Nicht nur etwas für Kinder und Jugendliche ;-)


 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...