Donnerstag, 23. Juli 2015

[Rezension] Die Greifen-Saga: Die Ratten von Chakas – C.M. Spoerri

Die-Greifen-Saga--Band-1---Die-Ratten-von-Chakas-B00XWZ9I9Y_xxl  Titel: Die Greifen-Saga: Die Ratten von Chakas
  Autor: C.M. Spoerri
  Verlag: ————-
  Format: 380 Seiten
  ISBN: 978-3000497155
  Preis: Taschenbuch 11,95€
  Meine Wertung: ★★★★★

 Inhalt:

Dies ist der Auftakt zur zweiten Jugendroman-Reihe von C.M. Spoerri. Sie kann unabhängig von der Alia-Saga gelesen werden, aber diejenigen, die das Fantasy-Land   Altra schon kennen, dürfen sich auf ein Wiedersehen mit altbekannten Charakteren freuen. Klappentext: Die sechzehnjährige Mica ist es gewohnt, für das zu kämpfen, was sie zum Überleben auf der Straße braucht. Sie steht am Rande der Gesellschaft von Chakas. Ihr Leben ist geprägt von Armut, Hunger und Angst. Doch nicht zuletzt dank ihrer magischen Kräfte, die nach und nach in ihr erwachen, kann sie es meistern. Alles, was ihr etwas bedeutet, ist ihr jüngerer Bruder Faím. Das Schicksal stellt sie jedoch auf eine harte Probe, als Faím von ihr getrennt wird, während sie selbst dem geheimnisvollen Dieb Cassiel in die Hände fällt, der sie in seine Gilde mitnimmt. Ist es der Beginn eines besseren Lebens? Wird es Mica gelingen, sich in den Kreisen der Diebe eine Stellung zu erkämpfen? Und wie soll sie ihren Bruder wiederfinden, der gerade selbst das Abenteuer seines Lebens erfährt?(Quelle: Amazon)

Meine Meinung:

Die Autorin hat es wieder einmal geschafft mich mit ihrem Buch zu fesseln und zu begeistern. Ich liebe die Reihe um Alia und war wirklich froh zu hören, dass die neue Reihe ebenfalls wieder in Altra spielt. Eine altbekannte und wunderbar geschaffene Welt. Dieses Mal jedoch ist der Blickwinkel ein anderer – wir sind nämlich bei den Kanalratten und der Diebesgilde anstatt in den Magierzirkeln. Sehr interessant und spannend!Der Schreibstil ist angenehm und flüssig, sodass die Seiten und Kapitel nur so dahinfliegen. Die 3 verschiedenen Handlungsstränge und Perspektivenwechsel gefallen mir sehr gut, denn dadurch bleibt die Spannung noch mehr erhalten und sorgt an einigen Stellen für regelrechte Spannungsspitzen. Sehr gut gelungen!
Die Charaktere mag ich unglaublich gerne. Dadurch dass keine Flut von Charakteren auf der Bildfläche erscheint, sondern alles sehr überschaubar bleibt, sind mir die Charaktere sehr rasch ans Herz gewachsen und ich habe mit ihnen mitgefiebert und mitgefühlt. Jeder ist sehr individuell, detailliert und liebevoll gestaltet.
Das Ende wurde sehr offfen gehalten und macht deutlich, dass die Geschichte weitergeht.
Ich kann es kaum erwarten, bis Band 2 im Herbst erscheint!! Ich mag mehr lesen!

Fazit:

Eine wunderbare Fantasy-Reihe, in die ich sehr gern abgetaucht bin. Ich liebe die Bücher von C.M. Spoerri und kann sie nur wärmstens empfehlen!

Liebe Grüße

Eure Katharina

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...