Freitag, 4. November 2016

[book] Calendar Girl - Berührt: April/Mai/Juni (Calendar Girl Quartal 2) von Audrey Carlan





Titel: Calendar Girl - Berührt (Calendar Girl Quartal 2)
Autor: Audrey Carlan
Verlag: Ullstein Verlag
Format: eBook 417 Seiten
ASIN: B01E97XZZG
Preis: 8,99 EUR
Kaufen: Calendar Girl - Berührt (Calendar Girl Quartal 2)
Meine Wertung: ☘☘☘☘☘






Inhalt 

»Warum fühlst du dich allein, wenn du gerade einen Auftrag hast?«, fragte er. Ich kuschelte mich in seine Arme. »Ich schlafe nicht mit all meinen Kunden, Alec.«

Jeder Monat bringt Mia Saunders ihrem Ziel näher, eine Million Dollar für die Rettung ihres Vaters aufzutreiben. Im April ist sie die Begleiterin eines Baseball-Stars, der mehr von ihr will, als im Vertrag steht. Der Bad Boy ist hartnäckig - und höllisch sexy. Im Mai schmelzen Mias gute Vorsätze unter der Sonne Hawaiis dahin - mit dem Samoaner Tai Niko verbindet sie mehr als die gemeinsame Lust. Der Juni bringt einen spannenden Job in Washington D.C., aber auch Gefahr ...

Quelle: Ullstein Verlag

Bewertung 

Der erste Teil gefiel mir schon recht gut und die Idee mit den Monaten finde ich immer noch Klasse, aber ich hatte es selten, dass mir der 2. Band besser gefällt als der erste. Audrey Carlan hat es geschafft.

Mia ist sich ihrer Gefühle zu Wes immer noch nicht sicher, verdrängt es aber auch immer wieder, darüber nachzudenken, denn erst muss sie die Schulden abgezahlt haben, vorher hätten die Beiden eh keine Chance. Wes würde die Schulden bezahlen, doch das wäre kein guter Start in eine gemeinsame Zukunft, wenn es denn je eine geben sollte. Denn immer noch lagen ein paar Monate vor Mia, in denen sie Geld verdienen musste.

Langsam merkt man, das Mia erschöpft ist. So viel Spaß es ihr macht, in der Welt der Superreichen zu leben, kommen immer wieder die Gedanken, dass sie nicht weiß wo sie hin gehört. Immer wieder schleichen ihre Gedanken zu ihrem ersten Kunden und sie wird langsam nachdenklich.

Als Leser merkt man sehr gut, dass Mia sich langsam festigen möchte, dass sie wissen will wo sie hin gehört, nicht einen Monat hier und den anderen Monat dort. So wie Audrey Carlan diese Entwicklung ins Buch gebracht hat, gefällt mir das sehr gut. Es ist nicht zu drastisch, aber die Nachdenklichkeit schleicht sich ganz langsam ein.

Die drei Männer für Mia dieses Quartal arbeitet, hätten auch nicht unterschiedlicher sein können. Mason ein Baseballstar der meint er wäre der Größte, Tai aus Hawaii ein Bulle von einem Mann, dabei ist er nicht mal der Kunde und Warren, der einfach ein junges Ding als Begleitung benötigt, um seinen Plan umsetzen zu können um der Welt zu helfen. Er ist eher der Daddy-Typ.

Die verschiedenen Charaktere sind wieder wahnsinnig gut gelungen und ich habe immer noch Hochachtung davor, dass man immer wieder neue Menschen kennen lernt. Man hat nicht das Gefühl, dass in einem der Monate Männer vor einem stehen, die irgendwie gleich oder sich ähnlich sind.

Fazit 

Der 2. Teil hat mir ein klein bisschen besser gefallen und das kommt bei mir selten vor. Ich bin es eigentlich gewohnt, dass der 2. Teil bisserl abnimmt und schwächer wird. 5 Sterne für das 2. Quartal von Mia und ihren Jungs.

Liebe Grüße Danni 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...