Sonntag, 23. April 2017

[Rezension] "Der Koffer" von Robin Roe - Ein unglaublich berührendes, emotionales, beklemmendes, mutmachendes Jugendbuch!

Quelle
Titel: Der Koffer
Autor: Robin Roe
Verlag: Königskinder Verlag
Format: Hardcover
Seiten: 416
ISBN: 978-3-551-56029-2
Ersterscheinung: 24.03.2017
Alter: ab 16 Jahren
Preis: 19,99€
Kaufen: Carlsen

Meine Wertung: ღღღღღ +

Inhalt:

»Wie viele Sterne?«, hat Julians Vater immer gefragt, wenn er ihn abends ins Bett brachte. Zehntausend-Sterne-Tage waren die besten überhaupt. Doch Julians Eltern sind tot. Seit er bei seinem Onkel wohnt, ist ihm ist nichts geblieben als Geheimnisse und ein Koffer voller Erinnerungen. Als Julian seinem Pflegebruder Adam wiederbegegnet, ist er zunächst voller Glück. Adam, der so nett ist und so tollpatschig und trotzdem zu den Coolen gehört. Doch es ist schwierig Vertrauen zu fassen. Und je mehr Vertrauen Julian fasst, desto mehr kommt Adam hinter seine Geheimnisse. Das bringt sie beide in große Gefahr.
Quelle


Meine Meinung:

Dieses Buch verdient mehr als Zehntausend-Sterne, denn es hat mir unglaubliche Lesestunden beschert!  Es ist kein Friede-Freude-Eierkuchen-Buch, sondern thematisiert düstere/schlimme Themen wie den Tod und Kindesmisshandlung, aber auch Freundschaft steht im Vordergrund. Das Buch macht Mut und zeigt eine wunderbare und berührende Entwicklung der Charaktere! 

Der Schreibstil trifft den perfekten Ton und erschafft eine unglaubliche Atmosphäre, die zum mitfiebern und mitleiden geschaffen ist. Die Handlung ist mitreißend und fesselnd! 

Die Protagonisten Adam und Julian sind komplett unterschiedlich, aber mir sind sie direkt sympathisch gewesen und sehr ans Herz gewachsen! Adam tut Julian sehr gut. Es ist toll Julians Entwicklung zu beobachten- da geht mir das Herz auf. Adam und seine Freunde sind unglaublich toll! Aber andererseits ist es schlimm darüber zu lesen, wie er von Russel, seinem Vormund/Onkel behandelt wird - da blutet einem das Herz und es hat mich sehr wütend gemacht! Es ist einfach schlimm zu wissen, dass es so Menschen wie diesen Russel wirklich gibt!!

Die Handlung ist durchgehend interessant, spannend und fesselnd. Es wird am Ende noch einmal richtig dramatisch! Der Schluss gefällt mir sehr gut und lässt mich mit einem guten Gefühl und ganz viel Hoffnung zurück!


Fazit:

"Der Koffer" ist ein Lesehighlight 2017! Das Buch muss unbedingt gelesen werden!!! Ein unglaublich berührendes, emotionales, beklemmendes, mutmachendes Jugendbuch!
 
 

Kommentare:

  1. Deine Rezension klingt richtig gut, da bin ich ja froh, dass das Buch bereits daheim auf mich wartet.

    LG Piglet ♥

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Katharina,

    das Buch kannte ich bisher noch nicht. Hört sich auf jeden Fall interessant und mal nach was anderem an. Ich werde es mir mal näher anschauen :)

    Liebe Grüße
    Nadine

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...