Montag, 3. Juli 2017

[Rezension] "Lovesong" von Sophia Bennett - Eine wunderschöne Geschichte über Freundschaft, Liebe und Musik mit emotionaler Achterbahnfahrt!

Quelle
Titel: Lovesong
AutorIn: Sophia Bennett
Verlag: Chicken House
Format: Ebook
Seiten: 368

ISBN: 978-3-646-92898-3
Ersterscheinung: 24.03.2017
Altersempfehlung: ab 12 Jahren
Preis: 10,99€
Kaufen: Carlsen

Meine Wertung: ღღღ+

Inhalt:

Warum alle so verrückt nach The Point sind, ist Nina ein Rätsel. Doch als sie ihre kleine Schwester zu einem Meet-and-Greet begleitet und dabei die Verlobte des Sängers rettet, wird sie prompt deren neue Assistentin. Plötzlich tourt Nina mit den vier begehrtesten Jungs aller Zeiten um die Welt – und sieht, wer sie wirklich sind. Die angesagte Band steht kurz vor der Trennung und ausgerechnet Nina soll das verhindern! Aber viel schwerer fällt ihr das, was sie für unmöglich gehalten hat: Sie darf sich auf keinen Fall in einen der Jungs verlieben.
Quelle

Meine Meinung:

Ich habe mich in diese wunderschöne Geschichte verliebt, denn sie hat mein Herz berührt. Ich mochte das Buch keinen Moment aus der Hand legen und war von der ersten bis zur letzten Seite gefesselt. Herzklopfen garantiert!

Der Schreibstil ist angenehm, flüssig und schafft die perfekte Atmosphäre, um sich in der Geschichte wohlzufühlen und den Leser auf eine emotionale Achterbahnfahrt mitzunehmen! 

Nina ist mir vom ersten Moment an ans Herz gewachsen. Es ist super spannend, sie auf die Reise mit der Band zu begleiten und nicht nur die schönen Seiten einer Tour und eines Lebens in der Öffentlichkeit zu sehen, sondern auch auf die Schattenseiten und Abgründe zu blicken. Für mich ist die Geschichte authentisch und absolut nachvollziehbar und manchmal auch ein wenig verrückt.
 Doch mal ganz ehrlich, da schlägt doch jedes Fanherz höher, wenn man sich vorstellt, man darf mit seiner Lieblingsband auf Tour gehen, oder??? :-)

Anfangs kommen die Jungs aus der Band ein wenig abgehoben und unsympathisch rüber. Doch je mehr das Buch fortschreitet und je mehr man sie kennenlernt, umso mehr schließt man sie ans Herz. Von Seite zu Seite merkt man, dass sie auch nur Menschen sind und sich einfach Strategien angeeignet haben, um in dieser verrückten Musikwelt zu bestehen. Die Jungs sind wirklich toll zum Ende des Buches hin *schwärm*!

Die Handlung ist super interessant und das Lesen wird nicht einen Moment langweilig! Die Liebesgeschichte ist einfach wunderschön beschrieben und hat bei mir Herzklopfen verursacht! 
Zwischendurch durfte aber natürlich auch das Drama nicht fehlen ;-)

Fazit:

Eine wunderschöne Geschichte über Freundschaft, Liebe und Musik! Das Buch bereitet Herzklopfen und hinterlässt den Leser mit einem wunderbaren Gefühl! Unglaublich fesselnde und lesenswerte Geschichte!


 

Kommentare:

  1. Liebe Katharina,

    ich lese nur sehr sehr selten Liebesgeschichten. Dieses Buch hört sich aber wirklich toll an! Vielleicht riskiere ich mal einen Blick in die Leseprobe :) Man merkt richtig, wie begeistert du bist. Da kann man nicht anders, als sich das Buch mal anzuschauen :)

    Liebe Grüße
    Nadine

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Katharina,
    was für eine schöne Rezension. Wie Nadine lese ich eher wenig reine Liebesromane ohne Fantasyanteil, aber dieses Buch schafft es auf jeden Fall auf die Wunschliste. Und Carlsen-Bücher sind ja ohnehin fast alle toll ;)
    Lieben Gruß
    Anja

    AntwortenLöschen
  3. Huhu Katharina,
    was für eine toll Rezi :) Dieses Buch hatte ich noch gar nicht auf dem Schirm. Doch jetzt landet es direkt auf meiner Wunschliste.

    Viele Grüße
    Line

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...