Dienstag, 4. Juli 2017

[Rezension] "Feuertanz" von Tamina Berger - Spannender Jugendthriller

Quelle
Titel: Feuertanz
AutorIn: Tamina Berger
Verlag: Arena Verlag
Format: Klappenbroschur
Seiten: 264
ISBN: 978-3-401-60154-0
Ersterscheinung: Januar 2017
Altersempfehlung: ab 12 Jahren
Preis: 9,99€
Kaufen: Arena Verlag

Meine Wertung: ღღ

Inhalt:

Wer ist dieser Junge ohne Erinnerungen? Sarah trifft ihn auf dem
Friedhof. Er hat weder Ausweis noch Geld bei sich und weiß nicht mal
seinen Namen. Als einzigen Anhaltspunkt trägt er eine Kette um den Hals, darauf ein Name und eine Nummer. Immer wieder hat er
Flashbacks, die er wie im Wahn auf Papier zeichnet. Als die beiden
herausfinden, dass gefährliche Leute hinter ihm her sind, schwebt
Sarah bereits selbst in großer Gefahr.

Quelle


Meine Meinung:

Ein wirklich interessanter Jugendthriller mit vielen Geheimnissen und mysteriösen Geschehnissen!

Der Schreibstil ist lockerleicht, einfach und auf die Leser ab 12 Jahren ausgelegt. Doch das Buch ist eindeutig nicht nur etwas für Jugendliche, sondern auch für Jugendbuch- und Thrillerfans.
Sehr gut gefallen haben mir die integrierten Zitate aus dem Buch "Der kleine Prinz"!

Sarah ist mir von Beginn an sympathisch und ich denke, dass sich viele gut mit ihr identifizieren können. An der ein oder anderen Stelle war sie mir jedoch ein klein wenig zu gutgläubig und naiv. Doch es ist ja ein Jugendbuch und manchmal sollte man sich daran zurückerinnern, wie man vielleicht selbst in diesem Alter war :-)

Der mysteriöse Junge ohne Namen...was ist mit ihm geschehen? Gehört er zu den Guten oder den Bösen? Diese Frage stellt man sich sehr lange beim Lesen und wird immer wieder hin und hergerissen von der Handlung. 

Durch die Perspektivenwechsel (Sarah in der Ich-Perspektive und der mysteriöse Junge mit seinen Flashbacks) wird eine spannende Atmosphäre aufgebaut. Die Spannung steigert sich immer weiter bis die Fragen nach und nach geklärt werden und die Geheimnisse aufgelöst werden. Lasst Euch überraschen! :-)  
Auch eine kleine zarte Liebesgeschichte ist vorzufinden.


Fazit:

Ein spannender Jugendthriller, der mich jedoch nicht zu 100% überzeugen konnte.

 


 

1 Kommentar:

  1. Liebe Katharina,

    das Buch kannte ich bisher nicht. Es hört sich aber ganz gut an. Schade dass es dich nicht zu 100 % überzeugen konnte.

    Liebe Grüße
    Nadine

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...