Mittwoch, 17. August 2016

[book] Ich vermisse dich nicht: Ein irrer Krimi von Elisabeth Bacher





Titel: Ich vermisse dich nicht: Ein irrer Krimi
Autor: Elisabeth Bacher
Verlag: Salonlöwe Verlag
Format: eBook 216 Seiten
ASIN: B00IJDNB8S
Preis: 6,50 EUR
Kaufen: Ich vermisse dich nicht: Ein irrer Krimi
Meine Wertung: ✿✿✿✿✿





Inhalt 

Eine junge Frau wird mit der Diagnose "Amnesie" in die psychiatrische Abteilung der Hansa-Klinik eingeliefert. Als genau auf dieser Station mysteriöse Morde geschehen, werden Ärzte und Patienten zu Spielbällen im perfiden Verwirrspiel eines unberechenbaren Täters. Und bei Amelie, so nennt man sie mittlerweile in der Klinik, tauchen verstörende Erinnerungen auf ... denn es scheint Verbindungen zu geben zwischen dem, was man ihr antat und der Person, die die Verbrechen in der Klinik begeht.

Quelle: amazon

Bewertung 

Ich sage jetzt nicht, dass ich durch Facebook auf dieses Buch aufmerksam gemacht wurde :) Irgendwie wird da gerade Werbung für tolle Bücher gemacht. Ich hatte mir den Klappentext durchgelesen und ich musste es haben.

Wir haben es hier mit "irren" zu tun, wie die Autorin Elisabeth Bacher es so schön nennt. Ich kann das nur bestätigen. Eine junge Frau wird in die Klinik eingewiesen, da sie nach einem Unfall ihr Gedächtnis verloren hatte. Der Psychiater Hartenstein versucht ihr zu helfen wo es geht, aber ob sie ihre Vergangenheit irgendwann wieder hat, ist noch nicht klar.

Ganz plötzlich passieren Morde in der Klinik. Die Patienten und das Personal sind geschockt und fühlen sich in der Klinik nicht mehr wohl. Wer kann hinter diesen Morden stecken? Da die Station inzwischen unter Quarantäne steht und weitere Morde geschehen, steht fest, es kann nur ein Patient oder ein Mitarbeiter sein...

Ich weiß gar nicht wie ich diesen Krimi beschreiben soll. Er ist einfach durchgeknallt. Ich muss aber sagen, die Autorin hat in meinen Augen ein Meisterwerk hingelegt. Man lernt die einzelne Charaktere kennen, verfolgt, die ganze Geschichte und man ist sich irgendwann sicher, ha ich weiß wer es ist. Pustekuchen. Ich konnte in diesem Buch auch keinen Logikfehler feststellen, was den Krimi umso besser macht.

Die Charaktere sind einzigartig, jeder Patient hat sein Päckchen zu tragen und die sind so klasse beschrieben, dass man ein Bild vor Augen hat, von den einzelnen Personen. Ich kann das Buch in ein Wort zusammen fassen: GENIAL!

Alles wurde sehr detailliert beschrieben, aber es wird nicht langweilig. Man legt das Buch auch nur widerwillig zur Seite, denn ehrlich gesagt, habe ich so eine Story bisher nicht gelesen und das macht das Buch für mich zu was besonderen.

Fazit 

Ein absolut genialer und irrer Krimi, der für jeden Krimi-Fan ein Schmankerl ist. Ich kann ihr euch nur ans Herz legen, in meinen Augen kann man mit diesem Buch nichts falsch machen. 5 Sterne bekommt dieses Buch von mir und die sind absolut verdient.

Liebe Grüße Danni 

Kommentare:

  1. Huhu Liebes,

    Hört sich echt gut an. Musste gleich an John Katzenbachs Die Anstalt denken. Hast du das schon gelesen? Echt gruselig sag ich dir...

    Liebe Grüße vom Lesemonsterchen Dani

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ne das kenn ich nicht. Muss auch gestehen, ich habe bisher von Katzenbach noch gar nichts gelesen... Weia :) LG Danni

      Löschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...