Freitag, 8. Januar 2016

[book] Sternesucherin: Bedingungslose Hingabe von Tabea S. Mainberg





Titel: Sternesucherin: Bedingungslose Hingabe
Autor: Tabea S. Mainberg
Verlag: Self Publishing
Format: eBook 153 Seiten
ASIN: B01A9ONVVQ
Preis: 0,99 EUR

Meine Wertung: ★★★★★





Inhalt 

Dominique, die ihr Leben daraufhin ausgerichtet hat, einem Herrn in bedingungsloser Hingabe zu dienen, kann Sir Baxter nicht vergessen. Um ihren Kummer ertragen zu können, hat sie einen Stern auserkoren, da Legenden behaupten, so sei man seinem Liebsten nah. Sir Stephen, bei dem Dominique ein neues Zuhause gefunden hat, sieht sie nicht als seine Sklavin, da er für sie tiefere Gefühle hegt. Durch einen Zufall trifft Dominique auf Simon, der mit Jayden alias Sir Baxter in einem besonderen Verhältnis steht. Zwischen beiden entsteht sofort eine knisternde Verbindung. 

Simon liebt die bizarren Spielarten, schließt jedoch eine Beziehung zu einer Sklavin, die sich in allen Bereichen ihres Lebens unterwürfig zeigt, aus.
Dominique ist von ihren Gefühlen hin- und hergerissen und beginnt ihren bisherigen Lebensweg anzuzweifeln. Als Stephen erfährt, dass es einen anderen Mann in Dominiques Leben geben könnte, begeht er einen großen Fehler und sie muss die dunkle Seite der BDSM-Welt erleben.
Überwiegen Simons Gefühle und überwindet er seine Zweifel? Und was wird aus Dominique? Wird sie der dunklen Seite entkommen und ihr Glück finden?

Quelle: amazon

Bewertung

Ich durfte mit einigen anderen Leserinnen das Buch vorab schon mal lesen und Tabea hat es wieder geschafft mich in den Bann zu ziehen. Das Buch gehört zu einer Buchreihe, jedoch kann man jedes Buch einzeln lesen, da es abgeschlossene Geschichten sind. Ich empfehle euch jedoch, alle Bücher zu lesen, denn sie sind einfach klasse und man lernt von Anfang an die Charaktere kennen, die in jedem Buch irgendwie wieder auftauchen. Unter meinem Fazit findet ihr dann die anderen Bücher zu dieser Reihe.

In diesem Teil geht es um Dominique, die ein Leben als Sexsklavin führt. Sir Baxter hat sich immer sehr gut um sie gekümmert und sie fühlte sich wohl bei ihm, doch irgendwann änderte sich alles und Dominique muss das Anwesen vom Sir verlassen. Sie geht zu Sir Stephan, der schon sei langem ein Auge auf sie geworfen hat, doch es fühlt sich falsch an und Dominique fängt nach lange Zeit, das erste mal an, darüber nachzudenken, ob es das Richtige ist, als Sklavin zu leben.

Noch mehr Zweifel kommen in ihr auf, als ihr Simon über den Weg rennt. Diese Augen, sie kann sie einfach nicht vergessen. Dominique muss ihr Leben aufräumen, aber in welche Richtung soll sie gehen?

Tabea hat das Gefühlschaos von Dominique wahnsinnig gut beschrieben. Sie ist absolut durch den Wind, seit Jahren lebte sie als Sklavin und plötzlich fühlte sich alles so falsch an. Dominique fällt von einem Gefühlsloch ins nächste und weiß irgendwann gar nicht mehr, wo sie eigentlich hin gehört. Wenn man das Buch liest, spürt man förmlich ihre Angst vor was Neuem. Die Angst zu überwinden, um was neues anzufangen fällt Dominique wahnsinnig schwer. Bitterliche Tränen weint sie, denn dazu kommt noch, dass sie ihren Sir Baxter nicht vergessen kann, dabei wohnt sie schon lange nicht mehr bei ihm.

Als dann plötzlich Simon in Dominiques Leben tritt, ist das Chaos perfekt. Nun weiß sie gar nicht mehr weiter.

Wir tauchen in diesem Buch wieder in die BDSM-Welt ab. In dieser Welt gibt es Regeln, doch nicht alle halten sich daran. Tabea hat mit diesem Buch wirklich ein Glanzstück vollbracht: detailliert geschrieben, man kann die Denkweise von Dominique nachvollziehen warum sie so ist, wie sie ist, man spürt die Trauer um die verlorene Liebe, man spürt ihr Gefühlschaos. Besser geht nicht.

Fazit

Gelungener 3. Teil. Der Schreibstil ist fesselnd und spannend, die Geschichte ist detailliert und man taucht in eine ganz andere Welt ab. Mit den Büchern von Tabea S. Mainberg könnt ihr nichts falsch machen :)

Buchreihe 
Traumtänzerin: Sklavin für eine Nacht
Schattenspielerin: Verborgene Leidenschaft
Sternesucherin: Bedingungslose Hingabe

Liebe Grüße Danni

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...