Freitag, 30. September 2016

[Rezension] "Die Zeitlos-Trilogie, Band 1: Das Flüstern der Zeit" von Sandra Regnier - Langsamer Einstieg mit einem Cliffhänger zum Schluss!

Quelle
Titel: Die Zeitlos-Trilogie, Band 1: Das Flüstern der Zeit
Autor: Sandra Regnier
Verlag: Carlsen
Format: Softcover - 432 Seiten
ISBN: 978-3-551-31422-2
Preis: 12,99 €
Kaufen: Carlsen

Meine Wertung: ✿✿✿✿



Inhalt:

Platzregen und Sturmwinde gehören für die englische Kleinstadt Lansbury und damit für die 17-jährige Meredith zum Alltag. Doch diese Gewitternacht ist anders. Unheimliche Kornkreise tauchen am Ortsrand auf, unerwartete Gestalten suchen Lansburys Steinkreis heim und dann ist da noch Merediths bester Freund Colin, der sie genau in dieser Nacht küsst, und mit dem nun nichts mehr so ist, wie es war. Irgendetwas ist in jener Nacht passiert, irgendetwas, das Zeit und Raum kurzfristig aufgehoben hat. Und ausgerechnet Meredith ist der Schlüssel zum Ganzen…
Quelle


Meine Meinung:


Ich liebäugel schon eine ganze Weile mit dieser Trilogie, da ich die Idee super spannend finde. Nun da Band 3 ebenfalls schon erschienen ist und ich somit alle Teile in einem Rutsch lesen kann, musste ich unbedingt mit dem Lesen beginnen. 

Der Titel "Das Flüstern der Zeit" passt sehr gut zu diesem Auftakt, denn es geht nur sehr gemächlich voran. Es ist ein eher stiller und leiser Auftakt, der in die Geschichte einführt und ganz klar die Charaktere in den Vordergrund rückt. Es geht sehr viel um Freundschaft und auch Schwärmerei. Erstmal nebensächlich sind dabei die Kornkreise und das übernatürliche, dies wird als sehr normal und nicht außergewöhnlich erwähnt. 

Der Schreibstil gefällt mir sehr gut, die Geschichte liest sich angenehm und flüssig, trotz des ruhigen Erzähltempos. An der ein oder anderen Stelle habe ich jedoch gehofft, dass die Geschichte nun endlich in Gang kommt, denn immer wenn es ein wenig spannender wurde, wurde die Aufmerksamkeit leider wieder auf die Gefühlswelt Charaktere gelenkt.

Die Charaktere finde ich äußerst gelungen. Jeder ist auf seine Art und Weise besonders und speziell. Meredith ist eine tolle Protagonistin, die mir ans Herz gewachsen ist. Genauso geht es mir mit Colin! Er ist fürsorglich, herzlich und einfach super süß!
Zur Clique gehören ebenfalls Rebecca, Shakti und Chris. 
Brandon und Elizabeth rutschen ein wenig in diesen Freundeskreis dazu, jedoch bleiben die beiden sehr geheimnisvoll.  

Das Ende jedoch hat es wirklich in sich und verspricht eindeutig sehr viel Spannung im zweiten Band. Ein gemeiner Cliffhänger, der den Leser mit vielen Fragen zurücklässt! 

Fazit:

"Das Flüstern der Zeit" ist der erste Band der Zeitlos-Trilogie und bietet einen langsamen Einstieg in die Geschichte. Das Ende war höchst spannend und macht Vorfreude auf die beiden weiteren Teile der Reihe! Ich bin gespannt wie es mit Meredith und ihren Freunden weitergehen wird! 

Eure Katharina




Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...