Sonntag, 11. September 2016

[Rezension] "Magnus Chase, Band 1: Das Schwert des Sommers" von Rick Riordan - Ein genialer Reihenauftakt - Nordischen Mythologie, Humor und Spannung!

Bildquelle
Titel: Magnus Chase, Band 1: Das Schwert des Sommers
Autor: Rick Riordan
Verlag: Carlsen 
Format: Hardcover - 560 Seiten
Preis: 19,99 €
ISBN: 978-3-551-55668-4
KaufenCarlsen 

Meine Wertung: ✿✿✿✿✿+




Inhalt:


Magnus schlägt sich nach dem Tod seiner Mutter allein auf der Straße durch, denn seinen Vater hat er nie gekannt. Bis er eines Tages etwas Unglaubliches erfährt: Er stammt von einem der nordischen Götter Asgards ab! Leider rüsten diese Götter gerade zum Krieg; auch Trolle, Riesen und andere Monster machen sich bereit. Ausgerechnet Magnus soll den Weltuntergang Ragnarök verhindern. Dafür muss er ein magisches Schwert finden, das seit 1000 Jahren verschollen ist. Noch hat er keine Ahnung, was für Abenteuer auf ihn warten!



Meine Meinung:

Wie konnte ich bisher noch kein einziges Buch von Rick Riordan lesen? Zwar kenne ich die Verfilmung von Percy Jackson, aber das ist ja nun was ganz anderes, als eins von seinen Büchern zu lesen! Ich muss gestehen, ich liebe den Schreibstil! Der Humor ist einfach genial! Die Seiten fliegen nur so dahin! 




Anfangs ist es vielleicht ein wenig schwierig durch die ganzen Namen, Gottheiten, Trolle, Riesen und die nordische Mythologie den Überblick zu behalten, doch das legt sich zum Glück mit der Zeit!

Magnus ist ein toller Charakter und der perfekte Hauptprotagonist für diese Geschichte! Er war mir von der ersten Seite an sympathisch und hat mich mit seinen witzigen Sprüchen häufig zum Lachen gebracht. Er entwickelt sich auf eine tolle Art und Weise und hat wundervolle Begleiter an seiner Seite. Da wären zum Beispiel Blitzen und Hearthstone. Jeder Charakter auf eine wundervolle und spezielle Weise Einzigartig und Besonders!
Gemeinsam haben sie so einige Abenteuer zu meistern und Gefahren zu bestehen. Denn wer von ihnen möchte schön eine zu frühe Götterdämmerung?
Sie sind mir alle sehr ans Herz gewachsen bleibt da nur zu sagen!

Die Handlung blieb für mich durchgehend voller Spannung und fast bis zum Schluss hatte ich überhaupt keine Ahnung welches Ende mich erwarten wird. Wem kann man trauen? Wer hat welche Absichten? Tolle und überraschende Wendungen machen dieses Buch super aufregend!
Was soll ich sagen, ich liebe dieses Buch, den Humor und die tollen Charaktere und möchte unbedingt noch mehr davon lesen!
 

Fazit:

Für mich ein absolut geniales, spannendes Buch über die nordische Mythologie aus der Feder von Rick Riordan. Voller Humor und mit wunderbaren Charakteren. Von mir gibt es eine klare Leseempfehlung!

 

 

Kommentare:

  1. Hey du,
    eine schöne Rezi! Ich habe das Buch noch auf dem SuB und will es jetzt aber auch ganz bald davon befreien! Liebe Grüße, Petra

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen lieben Dank Petra,
      jaaa es lohnt sich das Buch zu lesen und ich hoffe es gefällt dir genauso gut wie mir :-)

      Löschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...